Feuerwehr 122 - Polizei 133 - Rotes Kreuz 144

Folge uns auf

Einsatzübung
24. Jun. 2024
-
Bericht:
VOITSBERG, am 24.06.2024
Am Abend des 24.06.2024 wurde am Anwesen Schlosser vlg. Weingartbauer eine von BM DI Markus Roßmann und OLM Stefan Veigl vorbereitete Einsatzübung abgehalten.

"Verkehrsunfall - 2 vermutlich eingeschlossene Personen" lautete der Übungseinsatzbefehl für die Voitsberger Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden. Die Erkundung der ersteintreffenden Kräfte ergab, ein PKW mit zwei Personen besetzt, kam auf einer Forststraße von der Fahrbahn ab, prallte gegen mehrere Baumstämme und kam auf einem steilen Abhang zum Stillstand. Beide Fahrzeuginsassen waren im Fahrzeug und nicht ansprechbar.

Das Fahrzeug wurde umgehend mit der Seilwinde des KRFBA gegen Abrutschen gesichert und ein Feuerwehrsanitäter verschaffte sich Zugang zum Fahrgastinnenraum. Aufgrund der schweren Verletzungen musste der Fahrer mittels "Crashrettung" ehestmöglich aus dem Fahrzeug gerettet werden. Der Beifahrer wurde im Fahrzeug eingeklemmt und der Einsatzleiter LM d. F. Christian Rozic entschied die Beifahrerseite mittels hydraulischem Rettungsgerät zu öffnen. Nachdem zuerst die am Fahrzeug liegenden Baumstämme entfernt wurden, erfolgte die Entfernung der Beifahrertüren und der Verletzte konnte befreit und möglichst schonend aus dem Fahrzeug geholt werden.

Im Zuge der Übungsnachbesprechung bedankte sich HBI DI (FH) Bernd Unger bei den Übungsleitern für die Ausarbeitung dieses komplexen Szenarios. Ebenfalls bedanken wir uns bei der Familie Schlosser für die Bereitstellung des Übungsobjektes und für die hervorragende Verpflegung.
Kontakt
Aktuelle Bereitschaften
  • Zug 2 von 08.07.2024 bis 14.07.2024
  • Zug 3 von 15.07.2024 bis 21.07.2024
  • Zug 1 von 22.07.2024 bis 28.07.2024
Rechtliche Informationen